Pinguine und Wale

Tollpatschige Küstenbewohner
Die Pinguine in Südafrika

Die liebenswürdigen Pinguine haben es sich an der Küste Südafrikas besonders gemütlich gemacht. Diese kleinen, nur rund 60 cm großen, schwarz-weißen Brillenpinguine sind im Wasser sehr gute Schwimmer und Taucher - an Land wirken sie oftmals sehr tollpatschig. Die Pinguine brüten an Land meist zwei Eier in flachen Löchern aus und sind schon von weitem an ihren besonderen Lauten zu erkennen, die dem Gebrüll von Eseln am ähnlisten kommen. 

In Port Elizabeth (rund 2,5 Stunden Fahrt von Knysna entfernt) finden Sie eine liebevolle Pinguinen-Auffangstation in welcher sie die kleinen Küstenbewohner beobachten können. 
Während des Winters können Sie im beliebten und weltbekannten Surfer-Eldorado Jeffrey's Bay (oder J-Bay genannt) ebenfalls Wale in der freien Natur beobachten. J-Bay liegt an der Garden Route am Weg von Knysna nach Port Elizabeth.